Good News from Windhoek!

Die NCAA (Namibian Civil Aviation Authority) hat den „Amended and permanent gliding airspace…“ am 6.9.2018 in einem AIC veröffentlicht. Kurz zusammengefasst sei gesagt, dass die Regelungen bezüglich  Gliderzone wie sie im letzten Jahr galten in der kommenden Saison wieder fest geschrieben sind. Das in die TMA Windhoek und Walfish Bay nicht eingeflogen werden darf. Und,,,, dass außerhalb der Glider Zone eine maximale Flughöhe (FL145) nicht überschritten werden darf.

Diese Regelungen wurden Anfang September von der SSN in einem „White Paper“ vorgelegt. Ein Dank an alle SSN Members die bei der Erstellung des Papiers geholfen haben und bei dem Airspace Meeting anwesend waren. Insbesondere Ralph Bürklin, der für diesen Termin kurz mal nach Windhoek gereist ist.

 

AIC A 17_2018 Gliding Area above FL145 and TMZ’s

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Um die Kommentarfunktion nutzen zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Buttons anzeigen
Buttons ausblenden