Beiträge von Bernd Dolba

No news are good news.

Eigentlich gibt es nichts Neues. Aber man muss ja mal was schreiben. Also: Es geht uns gut. Wir fliegen uns “die Hucke voll” und das Essen ist wie immer bestens.  

Weiterlesen

Die ETA

Scheinbar hat es Bruno letzte Woche so gut in Veronica gefallen, dass er noch einmal zu Besuch kam. Ist schon ein imposanter Flieger.

Weiterlesen

Trainer bei der Arbeit

Unser Trainer Uli ist inzwischen wieder zu Hause angekommen. Wie immer hat es unseren Gästen viel Spass gemacht, ihn als Champion, Trainer und Multiplikator in Veronica zu erleben. Vielen Dank und bis zum nächsten Jahr Uli.

Weiterlesen

Perfekter Saisonstart

Das Wetter in Namibia hat sich zu Beginn der Saison von seiner besten Seite gezeigt. Nie zuvor wurden so viele richtig große Strecken geflogen. Für 24 Stunden hat Veronica die OLC Flugplatzwertung angeführt, bevor wir von der geballten Power von Bitterwasser überrollt wurden. 🙂

Weiterlesen

Discover Namibia

Reinhard Schramme war unser Trainer in der ersten Woche. Interessante Gespräche sind geführt worden und nicht nur “Anfänger” konnten etwas dazu lernen.

Weiterlesen

Taupunkt -21 Grad

Einen Taupunkt von Minus 21 Grad hatten wir noch nie. Die relative Luftfeuchtigkeit betrug 3 %. Das sind schon heftige Werte. Inzwischen ist dieses Tal der Tränen überwunden und in den Nordosten Namibias ist wieder die feuchte und wolkenreiche Luft eingeflossen. Gestern ging es auf weit über 5000 Meter.

Weiterlesen

Neue Webcam

Veronica hat eine neue Webcam. Über “Service” kann sie von der Webseite aufgerufen werden und sie liefert jede Minute ein neues Bild. Interessant ist auch die Möglichkeit einen Zeitraffer- Film herunter zu laden. Dirk, vielen Dank für Deine Hilfe, die Sache läuft klasse.

Weiterlesen

gelungener Saisonauftakt

Von uns aus kann es so weiter gehen. So früh wie in diesem Jahr sind die “1000” noch nie gefallen. Wir konnten die Vorteile der Lage von Veronica voll ausnutzen und waren schnell am guten Wetter.  

Weiterlesen

Aufrüsten

Wir rüsten die ersten Flieger auf. Das geschieht meistens früh am Morgen, oder wie auf dem Bild zu sehen ist, gegen Mittag. Dann ist allerdings Schwitzen angesagt. Die Höchsttemperaturen sind schon fast 37 Grad.

Weiterlesen

“Hosenträger” gerissen

Das ist der Albtraum eines jeden Containerpackers. Man öffnet nach einer langen Reise den Container , findet einen gerissenen Spanngurt und ein verbogenes dickwandiges Edelstahlrohr. Im Bauch spielen sich seltsame Dinge ab und dann stellt man fest, dass alles gut gegangen ist.             Der Datenlogger zeichnete übrigens eine maximale Beschleunigung…

Weiterlesen
Buttons anzeigen
Buttons ausblenden